Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20522

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5186
Dargestellte Person Soner, Ernst
Künstler Strauch, Lorenz (Maler)

Häublin, Nicolaus (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach l. vor parallel- bzw. kreuzschraffiertem Hintergrund in seitlich angeschnittenem rundem Schriftrahmen innerhalb eingefaßtem Kreuzschraffur-Rechteck mit gemusterten Eckzwickeln. Im Rahmen oben „ERNEST[us] SONER[us] NOR[ibergensis] PHIL[osophiae] & MED[icinae] D[octor] PROF[essor] ACAD[emiae] Altorf[inae]“, unten „Natus A[nno] C[hristi] 1574[!]. Denat[us] 1612 M[ense] 7bri.“ – Unten Tafel mit lat. Distichon:

GLORIA SONERUS PHOEBI, cum verteret annos
Ter septem atque duos, splenduit hisce genis.

(Als SONER, der Ruhm Apolls, dreimal sieben und zwei Jahre hinter sich hatte, glänzte er mit diesem Antlitz).

Technik Radierung: ohne Adresse [Lorenz Strauch pinx. 1597. Nicolaus Häublin fec. in aqua forti 1666 <vgl. Panzer 230 (4)>]
Maße Blattmaße: 325 x 203 mm
Plattenmaße: 123 x 102 mm
Bildmaße: 119 x 97 mm
Kataloge Panzer 230 (3).
Diepenbroick 24633.
Burgess 2780.1.
Zustand auf großem Papier
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: GLORIA SONERUS PHOEBI
Status Angelegt am 18.04.2002
Letzte Änderung am 30.01.2003