Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22105

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5519
Dargestellte Person TOSCANA: Giovanni (de’ Medici), Prinz von T.
Künstler Sibmacher, Johann (Stecher)
Verleger Sibmacher, Johann
Nürnberg 1603
Beschreibung

Brustb. nach hr. in Rüstung mit Halskrause u. Feldbinde, hinter gepunkteter Brüstung mit lat. Devise „VIGILANTIA ET CVS= | TODIA“ [Durch Wachsamkeit und Beschützung] vor leerem Hintergrund in mit 4 Volutenspangen geschmücktem ov. Schriftrahmen innerhalb rechteck. Doppelstrichrahmung, die Ecken mit kreuzschraffierten gemusterten Eckzwickeln gefüllt. Dt. Ovalumschrift „IOHANN DE / MEDICES, G[roß] / HERTZOG [!] V. / FLORENTZ. &c.“ – Im Oval o. M. „34.“

Technik Kupferstich: ohne Adresse [Johann Sibmacher sc.]
Maße Blattmaße: 303 x 192 mm
Plattenmaße: 153 x 122 mm
Bildmaße: 149 x 119 mm
Kataloge Andresen 2,354 (Nr. 24).
Hollstein G.60,177 (Nr. 287).
Zustand mit breitem Rand
Devise lat.: Vigilantia et custodia
Quelle Aus: Ortelius, Hieronymus: Chonologia, Oder Historische beschreibung aller Kriegsempörungen vnnd belägerugnen der Stätt vnd Vestungen auch Scharmützeln vnd Schlachten so in Ober vnd Vnder Vngern auch Sibenbürgen mit dem Türcken von Ao.1395 biß auff gegenwertige Zeit denckhwürtig geschehen ... – Nürnberg: Johann Sibmacher 1603.
Anmerkungen N: Ohne die „34“ verwendet in: Meyer, Martin: Ortelius redivivus et continuatus, Oder Der Ungarischen Kriegs=Empörungen Historische Beschreibung ... (Erster Theil). - Nürnberg: Paul Fürst 1665. (Neben S.298) [HAB: Go 2° 18 (1)]
Status Angelegt am 05.11.2002
Letzte Änderung am 04.11.2006