Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 21017

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5303
Dargestellte Person Stein (zu Nord- u. Ostheim), Caspar Reichsfrhr. von
Künstler Petrus, Jacob (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hl., Kopf nach hr. gewandt, in Rüstung mit Umhang über der r. Schulter, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in bebändertem Eichenlauboval auf Sockeltisch innerhalb eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck. Unten vor dem Oval Wappen. – Im Sockel 9zeil. Legende „Der Weylandt Reichß=Frey=Hoch Wohl Geborne Herr, | Herr Caspar Freyherr vom Stein zu Ostheim, auf Nordheim im | Grabfeldt, Oberstreu, Völckershaußen, Rupperts, Bergkag und | Weimerschmitten[,] HochFürstl. Würtzburgische, wie auch HochFürstl. Braun= | schweig=Wolffenbüttlisch=Würkliche Geheimte Rath, ist Geboren zu besagten | Nordheim im Grabfeldt, den 16. Martij Annô 1667. und in HochFürstl. Legation | an Chur= und Fürstl. Höfe, auff den Rhein im Schiff von einer Frantzösischen | Frey-Party am 28. May Anno 1706 Erschossen worden, Seines Alters 39 Jahr, | 8 Wochen, 6 Tag und 4 Stundten.“

Technik Kupferstich/Radierung: <auf dem Sockel r.> Jacob Petrus sculpsit
Maße Blattmaße: 329 x 190 mm
Plattenmaße: 269 x 171 mm
Bildmaße: 264 x 165 mm
Kataloge Singer 87250.
Diepenbroick 25113.
v.Wilckens S.76.
Ikonographie und Realien Eichenlauboval
Wappen – Stein zu Nord- u. Ostheim, Frhr. v.
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 18.06.2002
Letzte Änderung am 21.04.2006