Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 428

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 309
Dargestellte Person Anholt, Johann Jacob, Graf von Bronckhorst zu
Künstler Kilian, Lucas (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hr. in Rüstung mit Schärpe u. Halskrause, in der Rechten Kommandostab, vor konzentrisch schraffiertem Hintergrund in Oval innerhalb Schraffur-Rechteck, lat. Umschrift „PERILLVST[ris] ET G[e]N[er]OSVS D[omi]N[u]S IO. IAC. COMES A BRONKORST BARO AB ANHOLT SER[erenissi]MI ARCHID[ucis] LEOPOLDI CONSILi[arius] INTIMVS[,] SVPR[emus] AVLAE PRAEF[ec]t[us] ET SVPREMVS CAMERARi[us,] IN CASTRIS CATH[oli]cae VNIONIS AC BAV[ariae] DVCIS G[e]N[er]ALIS VIGILIARV[m] PRAEFECTVS ET VNIVS LEGIONIS DVCTOR.“ – Unten 8 lat. distich. Verse:

Hic ille est famâ celebratus ANHOLDIVS Heros,
Inclytus inq[ue] ARMIS, inclytus inq[ue] TOGA;
Hinc MODERARI AVLAS, LEGIONIBVS inde PRAEESSE,
Et tuta EXCVBIIS castra tenere sciens.
Nuper, ubi in MONTEM VICTORIA CAESARIS ALBVM
Vecta fuit, niueos hic quoq[ue] flexit eqvos.
ORA vides, Lector, tantis dignissima fatis,
Sed DECORA intra ANIMVM nobiliora latent.

(Dies hier ist der ruhmgefeierte Held Anholt, ruhmvoll ebenso in Waffen wie im Zivilkleid: || dank diesem weiß er die Höfe zu lenken, dank jenen Heere zu führen u. durch Posten ein Lager zu sichern. || Jüngst erst, als des Kaisers Siegesgöttin auf den Weißen Berg fuhr, lenkte auch er seine schneeweißen Rosse dorthin. || Ein Antlitz siehst du, Leser, höchst würdig solcher Taten, doch noch weit edlere Schätze sind in seinem Herzen verborgen).

Technik Kupferstich: Lucas Kilian sculps: et excud: Ao. 1621.
Maße Blattmaße: 202 x 126 mm
Bildmaße: 157 x 122 mm
Kataloge Drugulin 415.
Singer 2457.
Diepenbroick 580.
Hollstein G.17,36 (Nr. 123).
ThB 20,298 (o.l.).
Zustand beschn. u. beschädigt
Ikonographie und Realien Kommandostab
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Hic ille est fama celebratus
Status Angelegt am 29.03.1995
Letzte Änderung am 02.03.2004