Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20961

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 12904.1
Dargestellte Person Statius, Martin
Verleger Mamphras, Jeremias
Stettin 1654
Beschreibung

Hüftb. nach r., die Hände im Argumentiergestus, vor leerem Hintergrund in ov. Schriftrahmen vor schraffiertem Kastenrahmenrechteck. Lat. Ovalumschrift „M[agister] MARTINVS STATIVS AD D. IOHAN. GEDANI PER 35 ANNOS ECCLESIASTES EMERITVS ANNO AET[atis] 64. Christi 1653.“ Im Oval o. M. „2 Cor. 4.[v.]1. 2.3.“, darüber Schriftband „Odor bonus Christi Sumus [Wir sind <Gott> ein guter Geruch Christi]. 2 Cor. 2.15“. – In der Brüstung 4 distich. lat. Verse:

Haec STATII facies Cujus mens enthea doctis
Cernitur in libris, testis, hic ipse liber
Vera FIDES salvans quid sit, DILECTIO vera
Lutheri verbis tractat ubiq[ue] piis.

(Dies ist Statius’ Gestalt, dessen göttlichen Geist man in seinen gelehrten Büchern erkennt: dieses Buch hier selbst ist dessen Zeuge. | Was der wahre uns heilende Glaube, was die wahre Gottesliebe ist, behandelt er allerorten mit Luthers frommen Worten).

Technik Kupferstich: ohne Adresse [1653]
Maße Blattmaße: 179 x 119 mm
Plattenmaße: 160 x 106 mm
Bildmaße: 158 x 104 mm
Kataloge Singer 87045.
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive lat.: Odor bonus Christi sumus (2. Kor. 2,15)
St.: Kor. II 4,1-3
Devise lat.: Odor bonus Christi sumus (2. Kor. 2,15)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Haec STATII facies
Quelle Vor: Statius, Martin: Lutherus redivivus Das ist: Christenthum Lutheri ... Auß allen Deutschen zu Wittenberg und Jehna gedruckten Schrifften ... zusammengetragen. – Stettin: Jeremias Mamphras 1654. [HAB: Li 5282]
Status Angelegt am 14.06.2002
Letzte Änderung am 22.08.2007