Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 21469

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 1534
Dargestellte Person Sturm, Georg Conrad
Künstler Beck, Tobias Gabriel (Zeichner)

Beck, Tobias Gabriel (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach hl. in Ratstracht, vor dichtem Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen auf mit bebänderter Blattgirlande belegtem untersichtigem Volutensockel innerhalb profiliert gerahmtem Parallelschraffur-Rechteck. Unten vor dem Oval Wappen [Brezel]. Ovalumschrift „Herr Georg Conrad Sturm deß Kleinern Raths und Beck in Nürnberg Seines Alters im 67sten Jahr Anno 1711.“ – Im Sockel 6 dt. Verse:

Wer Herren Sturm recht känt kan Zeugnus geben
Daß Er von Jugent auff, auch in dem gantzen Leben
So Er biß her geführt, der Erbarkeit [sic] beflissen[.]
Zu leben schlecht und recht, daß hat Er ihm erkiesen[,]
Den auffgeblasnen Sin[n], Stoltz Hochmuht und den Pracht
Als nichtig eitle ding, verachtet und verlacht.
Technik Kupferstich: <unter den Versen r.> T[obias] G[abriel] Beckh [= Beck] del: et sculp:
Maße Blattmaße: 413 x 293 mm
Plattenmaße: 311 x 209 mm
Bildmaße: 300 x 199 mm
Kataloge Panzer 238 (26).
Singer 88466.
Diepenbroick 25574.
Ikonographie und Realien Girlande
Wappen – Sturm, Georg Conr.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Wer Herren Sturm recht känt
Status Angelegt am 11.09.2002
Letzte Änderung am 21.04.2006