Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18661

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 11592
Dargestellte Person Sande, Jan van den
Künstler Geest, Wybrand Simonsz. d.Ä. de (Maler)
Verleger Fries, J.J. de
Leeuwarden um 1650
Janssonius, Johannes
Leeuwarden 1647
Beschreibung

Fast Hüftb. nach r., l. Hand vor der Brust, neben Tisch mit aufrechtstehendem Buch, vor Vorhang, dahinter r. schrägstehendes Bücherregal. – Ohne Legende, unter dem Bild in 2 Kolumnen, durch Doppelstrich getrennt, je 2 distich. lat. Verse von Henricus Neuhusius (1614 – nach 1668), Ratsadvokat in Leeuwarden:

Sande; Decus Geldrûm: Frisiis Supreme Senator:
Iuris Apex: Princeps Nobilitatis Honos: //
Ara, Forum, Pallas, Civis, Reus, Orbus, Egenus
Te dolet amissum Mundus Vterque Patrem.

(Van Sanden, Du Ruhm des Gelderlands, oberster Rat Frieslands, Krone des Rechts und höchste Zierde des Adels: // Altar und Gerichtssaal, Pallas, Bürger und Angeklagter, Waise und Bettler betrauern Deinen Verlust, beide Welten trauern um Dich als ihren Vater).

Rückseitig Schluß eines lat. Gedichts desselben Beiträgers.

Technik Kupferstich: <im Bild u.r.> V. De Geest [= Wybrand Simonsz. de Geest d.Ä.] Pinx. | I.I. De Fries exc:
Maße Blattmaße: 175 x 129 mm
Bildmaße: 162 x 129 mm
Kataloge Muller 4690.
Drugulin 18141.
A.v.Wurzbach 1,572 (Nr. 1)?
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Bücherregal
Vorhang
Versbeiträger Neuhusius, Henricus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Sande, Decus Geldrûm
Quelle Vor: Sande, Jan van den: Decisiones Sive Rerum in Suprema Frisiorum Curia iudicatarum Libri V. – Leeuwarden: Johannes Janssonius 1647. [HAB: Ri 268]
Status Angelegt am 11.07.2001
Letzte Änderung am 29.08.2007