Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24339

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14734
Dargestellte Person Wołowicz, Eustachy
Künstler Kilian, Lucas (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach r. mit kleinem Brustkreuz unter der Mozetta, vor konkav- konzentrisch kreuz-, o. r. parallelschraffiertem Hintergrund in mit Volutenschmuckformen umgebenem ov. Schriftrahmen innerhalb Kreuzschraffur- Rechteck. In den oberen Ecken je ein mitrahaltender Putto, in der andern Hand l. Schwert u. Krummstab, r. Krummstab haltend, o. M. mit Früchtegirlande geschmücktes bischöfl. Wappen mit lat. Devisenumschrift „PIETATE ET / MORIBVS“ [Mit Frömmigkeit und Charakter<festigkeit>]. Unten am Oval l./r. je ein querov. Emblem: l. „IN VTRVMQVE“ [Zu beidem] [Stier zwischen Pflug u. Opferaltar], r. „PEDE TENTIM“ [Schritt vor Schritt] [Stier schreitend]. Lat. Ovalumschrift „EVSTACHIVS WOŁOWICZ D[ei] G[ratia] EPISCOPVS VILNENSIS[,] ADMIN[istrator] ABB[atiae] LVBINENSIS ET PRAEP[ositus] TROCEN[ensis,] VICECANCELARIVS [sic] M. D.L. [recte: M. D.C.] AETATIS SVAE Ao. XLIX.“ – Vor der Brüstung Kartuschentafel mit lat. Distichon:

Pro PATRIA, atq[ue] DEO, cu[m] sis IN VTRVMQ[ue] paratus
Sic PATRIAE carus, sic potes esse DEO.

(Da Du für beides, fürs Vaterland und für Gott, bereit bist, kannst Du so dem Vaterland und Gott teuer sein).

Darunter 2zeil. lat. Widmung des Stechers „ILL[ustrissi]mae CELS[itudi]ni SVAE, VETERIS OBSERVANTIAE ERGO, DEDICAT LVCAS KILIANVS | SCVLPTOR AVGVSTANVS. A[nno] D[omini] M. DC. XXI.“

Technik Kupferstich: <u., mit Widmung s.o.> Lucas Kilian [sc.] 1621
Maße Blattmaße: 211 x 141 mm
Plattenmaße: 194 x 125 mm
Bildmaße: 191 x 122 mm
Kataloge Drugulin 23418.
Singer 98449.
Diepenbroick 28557.
Hollstein G.17,134 (Nr. 492).
Ikonographie und Realien Brustkreuz
Früchtegirlande
Mitra/Krummstab
Wappen – Wołowicz, Eustachy, Bischof v. Wilna
Widmer Kilian, Lucas (Stecher)
Devise lat.: Pietate et moribus
Emblemata Bild-1: Stier zwischen Pflug und Opferaltar
Bild-2: Stier schreitend
Motto-1: In utrumque
Motto-2: Pedetentim
Bildmotive Putti
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Pro Patria, atque Deo
Anmerkungen Emblematisches Porträt
Status Angelegt am 30.09.2003
Letzte Änderung am 26.04.2006