Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 21976

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13486
Dargestellte Person Tilesius (eig. Tilisch) von Tilenau, Nathanael
Verleger Eyring, Johann, & Johann Perfert
Breslau 1615
Beschreibung

Halbf. etwas nach r. hinter Brüstung, in der Linken „BIBLIA“ haltend, in eingefaßtem Parallelschraffur-Rechteck innerhalb doppelter Strichrahmung (unten Zierleiste). Über dem Bild 1zeil. lat. Suprascriptio „ICON M[agistri] NATHANAELIS TILESII, P[oetae] L[aureati]“ (wie in A 21974/75). Unter dem Bild lat. Distichon von Caspar Cunradus (1571–1633), Arzt u. Dichter in Breslau:

TILESII faciem manus aemula sculpsit Apellis:
Ingenii famam Biblis, Apollo, Sais.

(Tilesius’ Antlitz hat die nachahmende Hand des Apelles in Holz geformt, seines Geistes Ruhm die Bibel(?), Apollo und Sais).

Rückseitig Buchtitel s. u.

Technik Holzschnitt: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 179 x 135 mm
Bildmaße: 135 x 103 mm
Zustand schlechter Abdruck
Ikonographie und Realien Bibel
Buch
Versbeiträger Cunradus, Caspar (1571–1633), Arzt u. Dichter in Breslau
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: TILESII faciem
Quelle Auf der Titelrückseite von: Tilesius, Nathanael: Passions Predigten ... – Breslau: Johann Eyring u. Johann Perfert 1615.
Status Angelegt am 25.10.2002
Letzte Änderung am 11.09.2006