Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22583

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5629.1
Dargestellte Person Valentijn, Frans (lat. Franciscus Valentinus)
Künstler Houbraken, Arnold (Maler)

Boonen, Arnold (Maler)

Houbraken, Jacobus (Stecher)

Gouwen, Gilliam van der (Stecher)
Verleger Braam, J. van, & G.O.Linden
Niederlande um 1720?
Beschreibung

Wie A 22582, aber mit Veränderungen: das Gesicht älter, das Beffchen vollkommen gerade anliegend, der Umhang über der r. Schulter fast getilgt; im allegorischen Beiwerk o. r. die verschleierte geneigte Frau durch eine jüngere leierspielende ersetzt. – In der Legende Z. 2 beginnend „Nuper…“ u. endend „AEtat[is] 58“. – Darunter in 2 Kolumnen je 4 (andere) distich. lat. Verse von Johannes Jens (1671–1755), Rektor in Rotterdam:

Ora VALENTINI cernis, cui digna rependet
Eximiis meritis praemia nulla dies.
Hic vir hic est, Oriens cui bis lustratus ad omnes
Terrarum Eoo transit ab axe plagas. //
Nunc gelidus Boreas, Zephyrusque & torridus Auster
Conspiciunt oculis quidquid & Eurus habet.
Macte opere aeterno, vir inexsuperabilis, esto,
Posteritas alis te vehet usque suis.

(Du siehst hier VALENTIJNS Gesicht, dem keine Zeit seine überragenden Verdienste mit Belohnungen, die ihrer würdig wären, vergelten wird. | Dies ist der Mann, dem der zweimal von der östlichen Himmelsachse zu allen Gegenden der Erde hin durchzogene Osten vergeht. // Jetzt erblicken ihn mit Augen der eisige Norden, der Westen und der heiße Süden und alle Länder des Ostens. | Gepriesen seist Du, unüberwindlicher Held, ob Deines unvergänglichen Werkes! Die Nachwelt wird Dich für immer auf ihren Schwingen tragen).

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> A[rnold] Houbraken inv: A[rnold] Boonen effigiem pinx. J[acobus] Houbraken effigiem sculp. G[illiam] v[an] d[er] Gouwen fecit aqua forti. – <u.r.> J. v[an] Braam & G.O.Linden excud.
Maße Blattmaße: 374 x 247 mm
Plattenmaße: 372 x 245 mm
Bildmaße: 353 x 226 mm
Kataloge Muller 5564.
Singer 92310.
Zustand bis Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Buch (mit Titel)
Kerze
Leier
Vorhang
Historische und Genre-Nebenperson(en) Orientale
Wilder
Bildmotive Ecclesia
Gestalt, weibl.
Heiliger Geist (Taube)
Minerva
Versbeiträger Jens, Johannes (1671–1755), Rektor in Rotterdam
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ora VALENTINI
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 18.02.2003
Letzte Änderung am 15.08.2007