Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2539

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 220a
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Georg Wilhelm, Herzog zu B.-Celle (reg. 1665–1704)
Künstler Bernigeroth, Martin (Stecher)
Verleger Holwein, Andreas
Celle 1651–1726, *1631 +1725 <Sohn von Elias H. u. Halbbruder von Johann H. d. Ä.>
Beschreibung

Im Alter. Rechteck. Hüftb. nach r. in Hermelinumhang über Rüstung, mit Orden des Hosenbandordens, u. r. St. Georgs-Medaillon, in der Rechten Kommandostab, r. auf einem bedeckten Tisch herabhängende Karte von Europa, darüber Säule mit Wappen u. Umschrift „HONI SOIT QVI MAL [y pense]“, oben verdeckt mit großem Quastenvorhang, l. hinter Brüstung Ausblick auf Landschaft mit Hirschjagd. Unter dem Bild 2zeil. lat. Legende „GEORGIVS WILHELMVS, | DVX BRVNSV[icensis] ET LVNEB[urgensis].“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.r.> [Martin] Bernigeroth sc. Lips.
Maße Blattmaße: 489 x 356 mm
Plattenmaße: 479 x 337 mm
Bildmaße: 423 x 323 mm
Kataloge Drugulin 7325.
Singer 31568.
Diepenbroick 3677.
Porträtsammlung Diepenbroick 1,159.
Zustand unterer Plr. angeschn.
Ikonographie und Realien Jagdszene
Kommandostab
Landkarte
Landschaft
Medaillon
Orden – Hosenband
Vorhang/Säule
Wappen BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 18.12.1995
Letzte Änderung am 20.08.2007