Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22922

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 1648.1
Dargestellte Person Voit von Berg, Leonhard Friedrich
Künstler Hau, Hieronymus (Maler)

Spizel, Gabriel (Stecher)
Beschreibung

Fast Kniestück leicht nach l., Kopf von vorn, hinter Brüstung an mit Teppich drapiertem Tisch stehend, r. Hand auf darauf aufgestütztem Buch, unter (o./r.) großem Vorhang, l. Säule. Vor der Brüstung Wappenkartusche, beiderseits davon in der Brüstung 4zeil. Legende „Leonhard Friderich Voit von / Berg, Iur[is] Vtr[iusque] Doctor, | Wohllöbl. Statt Aug= / spurg Raths=Consulent | und Scho= | larcha A[ugustanae] C[onfessionis.] | Nat[us] Ao. 1665. d[ie] 9. Novemb. Denat[us] Ao. 1732. d[ie] 1. Mart.“ Darunter in 2 Kolumnen je 2 dt. Verse mit Widmung „Denckmal der Ehre und Liebe seinem auch nach | dem Tod Hochzuverehrenden Herrn Schweher gestellet“ des Schwagers Johann Fehr:

Astraea sahe dieses Bild bedächtlich an,
Da ward von ihr der Spruch mit vollem Ernst gethan: //
Der Mann muß fürohin Nathaneel uns heissen,
Dieweil auch selbst der Neid, sein Schlecht und Recht mus preissen.
Technik Schabkunst: <unter den Versen l.> Hieronymus Haug [= Hau] pinxit | Gabriel Spizel sculpsit Aug[ustae] Vind[elicorum]
Maße Blattmaße: 487 x 323 mm
Plattenmaße: 470 x 305 (= Bild) mm
Kataloge ThB 16,119 (u.r.).
Ikonographie und Realien Buch
Vorhang/Säule
Wappen – Voit v. Berg, Leonh. Friedr.
Widmer Fehr, Johann (Versbeiträger; Schwager)
Versbeiträger Fehr, Johann (um 1730), in Augsburg?, Schwager des Dargestellten
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Astraea sahe dieses Bild
Status Angelegt am 25.03.2003
Letzte Änderung am 12.09.2006