Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22289

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 1593
Dargestellte Person Troppaneger, Johann Christoph
Künstler Bernigeroth, Martin (Stecher)
Beschreibung

Fast Halbf. leicht nach l., Kopf etwas nach r. gewandt, mit Umhang, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in von o. r. nach u. l. mit Vorhang drapiertem ov. Zierrahmen auf einem auf 3 Totenschädeln (der mittlere mit Lorbeerkranz) auf Sockelplatte ruhenden Sarkophag vor Quaderwand-Rechteck. Am Sarkophag 4zeil. lat. Legende „Johann Christoph Troppaneger, Medic[inae] D[octor,] | Sereniss[imi] Sarmatum [d. i. Poloniae] Regis Archiater et Consiliarius aulicus, | Nat[us] 1650. 15. Aug. Denat[us], constanti Regis sui gratia gaudens [sich der beständigen Gunst seines Königs erfreuend] | 1729. 20. Januarii.“ Darunter „Medicum non nisi senem decet mori“ [Für den Arzt geziemt sich’s, erst als Greis zu sterben].

Technik Kupferstich: <in der Sockelplatte l.> [Martin] Bernigeroth sc. Lips[iae]
Maße Blattmaße: 417 x 282 mm
Plattenmaße: 335 x 222 mm
Bildmaße: 323 x 210 mm
Kataloge Drugulin 21397.
Drugulin Ä.5561.
Singer 91480.
Diepenbroick 26478.
Burgess 2985.1.
v.Wilckens S.81.
Ikonographie und Realien Lorbeerkranz
Quaderwand
Sarg
Totenschädel
Vorhang
Devise lat.: Medicum non nisi senem decet mori
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 22.11.2002
Letzte Änderung am 12.02.2007