Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24153

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 1741
Dargestellte Person Winterbach (u. Schauenburg), Christian Philipp von
Künstler Hauck, Friedrich Ludwig (Maler)

Nusbiegel, Johann (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. von vorn, Kopf leicht nach r. gewandt, mit offenem Rock über bestickter Weste u. Umhang über dem r. Arm, mit der l. Hand aus dem Rahmen weisend, vor dichtem Kreuzschraffur-Hintergrund in mit Blattgirlande über Rosette belegtem profiliertem ov. Rahmen vor Schraffur-Rahmenrechteck auf ebenso schraffierter Brüstung. Unten am Oval Wappen. – In der Brüstung Tafel mit 7zeil. Legende „Christian Philipp von Winterbach | und Schauenburg. | Eques Auratus[,] Comes Palatinus Lateranensis et Caesareus, | in des H[eiligen] R[ömischen] R[eichs] freyen Stadt Rothenburg an [sic] der Tauber | hochverdienter Alter Burger Meister, Ober Pfleeger [sic] beeder Klöster | und des Ober Almosens. | geb. d. 21. May. 1725. / gest. d. 4.Aug. 1790.“

Technik Kupferstich/Radierung: <unter der Legende l.> F[riedrich] L[udwig] Hauck pinxit 1770. – <r.> Ioh[ann] Nusbiegel sculpsit Norim[bergae] 1792.
Maße Blattmaße: 412 x 293 mm
Plattenmaße: 370 x 253 mm
Bildmaße: 313 x 212 mm
Ikonographie und Realien Girlande
Rosette
Wappen – Winterbach u. Schauenburg, v. [Rothenburg o. T.]
Status Angelegt am 21.08.2003
Letzte Änderung am 09.06.2006