Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 19469

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4950
Dargestellte Person Schöffer, Ivo
Verleger Tauber, Johann Daniel (Erben)
Nürnberg/Altdorf 1726
Beschreibung

Büste nach hl. in gerahmtem Kreuzschraffur-Rechteck, darin o. l. ov. Emblembildchen [Himmelsleiter, Hirte]. Unter dem Porträt 5zeil. lat. Legende „IVO SCHOEFFER, Petri Filius, | Moguntinus. | In qua Vrbe per complures annos Typo= | graphicam artem excoluit. | Nat[us] A[nno] [leergelassen] / Den[atus] A[nno] [leergelassen].“ Darunter Herausgeber- Adresse „Ex collectione Friderici Roth-Scholtzii, Norimberg[ae].“ – Eingefügt in Zierkupfer: Retabel innerhalb eingefaßtem linienschraffiertem Rechteck; auf den seitlichen Pilastern die Büsten von (l.) Sokrates und (r.) Seneca, auf dem Segmentgiebel Büste von Tryphon; unten die Herausgeber- Adresse wiederholt.

Technik Radierung: ohne Adresse [Nürnberg, um 1725]
Maße Blattmaße: 304 x 184 mm
Plattenmaße: dopp.: Portr. 153 x 107, Zierkupfer 289 x 169 mm
Bildmaße: 283 x 164 mm
Ikonographie und Realien Büste
Historische und Genre-Nebenperson(en) Seneca (vgl. A 20210-12, 24998 u. 28064)
Sokrates (vgl. A 20485-89, 24992 u. 28107)
Tryphon (1. Jh. n.Chr.)
Emblemata Bild: Himmelsleiter
Quelle Ohne das Zierkupfer in: Roth-Scholtz, Friedrich (Hrsg.): Icones Bibliopolarum et Typographorum de Republica litteraria optime meritorum ... Nürnberg/Altdorf: Johann Daniel Taubers Erben 1726. [HAB: Uo 2° 4]
Anmerkungen Zierkupfer Büste N: 2.Ex. (Portr. I 12062) nur das Porträt, ohne das Zierkupfer. Blatt 150x100.
Status Angelegt am 22.09.2001
Letzte Änderung am 02.03.2007