Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23175

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14134.2
Dargestellte Person Wahn, Hermann
Künstler Fritzsch, Christian Friedrich (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. von vorn, Kopf etwas nach l. gewandt, hinter Tischfläche mit Tintenfaß, Schreibfeder, Zirkel, Winkeldreieck u. Meßstab stehend, l. Hand auf Himmelsglobus, mit der r. Hand auf Blatt schreibend „Arithmet[ica] | Geometria. | His itur ad astra [Durch Arithmetik und Geometrie gelangt man zu den Sternen]“, darunter liegend „Genealogisch[er] | Staats Calend[er]“, im Hintergrund r. Säule, daran Astrolabium, l. oben mit Vorhang drapiertes Bücherregal, dessen 3 Buchreihen wissenschaftl. Rückentitel tragen: o. „Arithm[etica] Algebr[aica]“, „Geometrica“, „Astronomica“, „Chronologica“, „Sciaterica“, „Optica“, „Curiosa“, M. „Phi[l]ologica“, „Historica“, „Cosmographica“, „Geographica“, u. „Bib[l]ia Sacra“, „Genealogica“. – In der Brüstung 3zeil. lat. Legende „Hermann Wahn | Colleg[a] et Arithmet[icus] Johannei | hamburgens[is] aet[atis] 63.“ Darunter r. Widmung „amicor[um] Grat[ia]“.

Technik Kupferstich: <u.r.> C[hristian] F[riedrich] Fritzsch Filius sculps. 1741.
Maße Blattmaße: 170 x 103 mm
Bildmaße: 151 x 87 mm
Zustand Plr. beschn., auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Astrolabium
Blatt (mit Text)
Bücher (mit Titeln)
Bücherregal
Globus
Meßstab
Schreibfeder
Tintenfaß
Vorhang/Säule
Winkelmaß
Widmer "Freunde“
Devise lat .: His itur ad astra
Status Angelegt am 08.05.2003
Letzte Änderung am 08.03.2007