Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22962

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5698
Dargestellte Person Volckamer, Johann Georg d. Ä.
Künstler Block, Benjamin von (Maler)

Sartorius, Johann Christoph (Stecher)
Beschreibung

Nach 1686. – Brustb. nach r. mit Gnadenpfennig Kaiser Leopolds I., vor Kreuzschraffur-Hintergrund in ov. Schriftrahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „IOH: GEORG. VOLCKAMER. S[acrae] CAES[areae] MAJ[estatis] ARCHIATER, EIUSq[ue] PERSONAE IMP[erialis] MED[icus,] S[acri] R[omani] I[mperii] NOB[ilis,] AULAE CAES[areae] PALAT[inus] LATER[anensis] & CONSIST[orii] IMP[erialis] COMES, ACAD[emiae] LEOP[oldinae] NAT[urae] CUR[iosorum] PRAESES[,] COLL[egii] MED[ici] NOR[ibergensis] SENIOR[,] P[ater?]“. – Im Sockel 3 lat. Hexameter mit Widmung „In Nob[ilis] Acad[emiae] Leop[oldinae] Imp[erialis] Heliantho suo vener[ando] l[apidem] m[onumentum]q[ue] p[osuit]“ von dem Akademiemitglied „Celsus“:

Externam faciem Glyptae formavit in aere
Dextra; sed internam si cui spectare voluptas,
Cum Phoebo Charites puro sculpantur in auro.

(Die äußere Gestalt hat des Stechers Hand im Kupfer gebildet, doch wenn jemand Lust hat, die innere zu sehen, müßte man die Grazien samt Apoll in reinem Golde bilden).

Technik Kupferstich: <im Bild u.l.> B[enjamin von] Block | pinxit – <r.> J[ohann] C[hristoph] Sartorius | sculpsit.
Maße Blattmaße: 322 x 190 mm
Plattenmaße: 243 x 177 mm
Bildmaße: 238 x 172 mm
Kataloge Panzer 254 (18).
Drugulin 22100.
Drugulin Ä.5716.
Singer 93830.
Diepenbroick 27150.
Hollstein G.42,42 (Nr. 54/II).
Burgess 3077.2.
Ikonographie und Realien Gnadenpfennig
Widmer "Celsus“ (Versbeiträger)
Versbeiträger "Celsus“ (2. Hälfte 17. Jh.), Mitglied der Leopoldina
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Externam faciem Glyptae
Status Angelegt am 28.03.2003
Letzte Änderung am 08.03.2007