Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23449

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14288.1
Dargestellte Person Wehner, Paul Matthias
Künstler Boppelt, Bonaventura (Stecher)
Kupferstecher in Augsburg Anf.17.Jh.
Literatur: Nicht in ThB u. AKL
Beschreibung

Hüftb. nach r. in gemustertem Wams mit Umhang über der l. Schulter, die demonstrierend geöffnete l. Hand am Schwertknauf, in der Rechten Schriftrolle haltend, l. Vorhang, o. r. Wappen mit Helmzier, darunter „NAT[us] 1583 DIE | MATTHIAE | H. H.M.“, vor l. und o. kreuz-, sonst parallelschraffiertem Hintergrund. – In der abgesetzten Brüstung Tafel mit 6 distich. lat. Versen:

PAVLLI MATTHIAE FRONS HAEC ET IMAGO WEHNERI
IVRISCONSVLTI SIC ADAPERTA PATET
GALLIA QVEM VIDIT QVEM VIDIT ET ITALA TELLVS
LVMEN FRANCONICI TEUTONICIQVE SOLI.
INGENII MONVMENTA PROBANT RES INDICAT IPSA
AETATEM IVVENIS IVDICIVMQVE SENIS.

(Paul Matthias Wehners Antlitz und Bildnis steht hier so enthüllt vor euch. | Frankreich sah ihn, und es sah ihn das italische Land, ihn, die Leuchte des fränkischen und deutschen Landes. | Die Werke seines Geistes erweisen ihn – die Sache selbst zeigt es – als Jüngling dem Alter nach, als Greis seiner Urteilskraft nach).

Technik Kupferstich: <unter den Versen l./r.> Anno 1610 / Ponaventura Boppeld August[anus] [sc.]
Maße Blattmaße: 234 x 156 mm
Plattenmaße: 170 x 110 mm
Bildmaße: 168 x 106 mm
Kataloge Drugulin 22560.
Singer 95307.
Ikonographie und Realien Schriftrolle
Vorhang
Wappen – Wehner, Paul Matthias
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Paulli Matthiae frons haec
Status Angelegt am 04.06.2003
Letzte Änderung am 09.06.2006