Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26994

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 5102.1
Dargestellte Person MANTUA: Carlo I. (Gonzaga), 1595 duc de Nevers et Rethel, 1628–1637 Herzog von M. und Montferrat
Künstler Leu, Thomas de (Stecher)
Beschreibung

Als Duc de Nevers et Rethel. – Brustb. nach hl. in Prunkharnisch mit 3 Löwenmasken u. Feldbinde, vor konkav-konzentrisch kreuz-, o. l. parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb strichgerahmtem Parallelschraffur-Rechteck, in den Ecken Kriegstrophäen. Lat. Ovalumschrift „CAROLVS GONZAGA DVX NIVERNENSIS ET RHETELLENSIS. PAR FRANCIAE ET. C[eter]A.“ – Unter dem Bild lat. Distichon:

Arma, Genus, Probitas, Virtus, Decus, osque serenum
Nil mortale sonant: Hunc decet esse Deum.

(Die Waffen<taten>, die hohe Abkunft, die Redlichkeit und Tapferkeit, der Ruhm und die heiteren Mienen: sie alle verkünden laut nichts Menschliches: ein Gott vielmehr sollte dieser hier sein).

Technik Kupferstich: <unter den Versen> Thomas de Leu sculpcit [sic].
Maße Blattmaße: 261 x 184 mm
Plattenmaße: 130 x 92 mm
Bildmaße: 113 x 90 mm
Kataloge Robert-Dumesnil 10,149f.(Nr. 469).
Singer 12204.
Zustand auf großem Papier
Ikonographie und Realien Kriegsgerät
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Arma, genus, probitas
Status Angelegt am 11.01.2005
Letzte Änderung am 21.12.2006