Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23971

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14541.3a
Dargestellte Person Wiegand, Georg Ernst
Künstler Bodenehr, Moritz (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. nach hr., in der Rechten halbgeöffnetes Buch, in der Linken Kappe haltend, vor konkav-konzentrisch kreuzschraffiertem Hintergrund in mit kreuzbebändertem Blattkranz belegtem ov. Rahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Im Sockel Tafel mit 5zeil. Legende „M[agister] Georg Ernst Wiegand, Archidiacon[us] | zu Meissen, gebohren 1635. d. 6.Iunij. | ins Predig=Ambt beruffen 1666. ge= | storben d. 25. Octob. 1696. Seines Alters | 61 Jahr 19 wochen 1 tag.“ – Eingeklebt in epitaphartiges Zierkupfer im Rollwerkstil, im Giebel zwischen Früchtegirlanden rechteck. Bildchen: Brunnen vor Stadttor u. Häusern, darüber Bibelvers „Das Hauß David wird | einen offenen Born haben | wieder die Sünde. Zach: 13 [v. 1].“

Technik Kupferstich: <auf dem Sockel r.> [Moritz] Bodenehr sc.
Maße Blattmaße: 164 x 129 mm
Bildmaße: 157 x 121 mm
Kataloge Singer 96425.
Diepenbroick 28154.
Ikonographie und Realien Architektur
Blattoval
Brunnen
Buch
Epitaph
Früchtegirlande
Bibelvers(e)/Bibelstelle(n)/biblische Bildmotive dt.: Das Haus Davids wird einen offenen Born haben wider die Sünde (Sach. 13,1)
Anmerkungen Zierkupfer N: 2.Ex. (Portr. I 14541.3b) ohne Zierkupfer. Blatt 116x72, Plr. 112x70, Bild 108x67.
Status Angelegt am 24.07.2003
Letzte Änderung am 24.07.2003