Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 18017

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 4599
Dargestellte Person Roth, Christoph
Künstler Troschel, Peter (Stecher)
Beschreibung

Fast Halbf. nach r. in Ratstracht, in der Rechten Brief mit Aufschrift „Proc= | ura | Bancho | Publico“ haltend, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in o. M. mit Rosette geschmücktem profiliertem ov. Schriftrahmen innerhalb Parallelschraffur-Rechteck mit Eckzwickeln, vor den oberen Helmzierden, vor den unteren 2 Wappen. Dt. Ovalumschrift „CHRISTOF ROTH, ERSTER BANCHIER IN NÜRNBERG SEINES ALTERS LXXII IAHR“. – Unter dem Bild 4 dt. Verse mit Widmung „Zum schuldigen Andencken, des frommen, redlichen | und wohl verdienten Herrn Christof Rothens, des= | sen gedächtnus im segen bleiben wird, Schrieb es“ von Johann Michael Dilherr (1605–1669), Pastor u. Prof. in Nürnberg [A 4897–4934]:

Ein rechter Christ und Christof ist,
der glaubig träget Jesum Christ,
und liebt sein rothes blut und tod:
Wie solches thät Herr Christof Roth.
Technik Kupferstich: <neben der Widmung l.> P[eter] Troschel sculpsit
Maße Blattmaße: 298 x 182 mm
Plattenmaße: 174 x 118 mm
Bildmaße: 134 x 112 mm
Kataloge Panzer 202 (31).
Singer 78048.
Diepenbroick 21522.
Paas 374.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Brief
Doppelwappen – Roth, Christoph / ?
Rosette
Widmer Dilherr, Johann Michael (Versbeiträger)
Versbeiträger Dilherr, Johann Michael
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Ein rechter Christ und Christof ist
Quelle Aus: Leichenpredigt (Titel s. bei Paas)
Status Angelegt am 10.05.2001
Letzte Änderung am 10.02.2007