Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24352

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 6005.2
Dargestellte Person Wonna, Georg
Künstler Hirt, Michael Conrad (Maler)

Wolffgang, Andreas Matthäus (Stecher)
Beschreibung

62jährig. – Fast Hüftb. nach hr., in der Linken Kappe u. Buch haltend (wie in A 24351), vor großem Vorhang, r. im Hintergrund Säule vor Wandecke, in profiliertem ov. Schriftrahmen auf Sockeltisch innerhalb Parallelschraffur- Rechteck. Lat. Ovalumschrift „M[agister] GEORGIUS Wonna, ECCLES[iae] EVANGEL[icae] RATISPONENSIS PASTOR ET SUPERINTENDENS, S[acri] CONSIST[orii] ADSESS[or] PRIMAR[ius] ET SCHOLARCHA. ANNO AETAT[is] LXII, MINISTERII XXXV.“ – Im Sockel 4 distich. lat. Verse mit Widmung „Patrono opt[imo] | monumentum hoc qualecunq[ue] perpetuae | Suae observantiae pon[ebat]“ von Georg Heinrich Ursinus (1647–1707), Rektor in Regensburg:

Haec fidi, RATEPONA, Tui PASTORIS imago,
Tam bene cui gemini credita cura gregis.
Si vivi Suadam et dotes veneraris, in ipsâ
Non potes effigie quin venereris item.

(Dies ist, Regensburg, das Bildnis Deines treuen Hirten, dem die Sorge für die doppelte Herde so gut anvertraut ist. | Wenn Du die Beredtheit und die <Geistes>gaben des Lebenden verehrst, dann kannst Du nicht umhin, sie ebenso auch im Bildnis selbst zu verehren).

Technik Kupferstich: <auf dem Sockel l.> Pictus penicillo [d.h. gemalt] M[ichael] C[onrad] Hirt, Ratisponae. – <r.> Andr[eas] Matth[äus] Wolffgang sculps. Aug[ustae] Vind[elicorum] 1699.
Maße Blattmaße: 312 x 216 mm
Bildmaße: 312 x 213 mm
Kataloge Singer 98498.
v.Wilckens S.87.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Buch
Vorhang/Säule
Widmer Ursinus, Georg Heinrich (Versbeiträger)
Versbeiträger Ursinus, Georg Heinrich
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Haec fidi, RATEPONA
Quelle Aus: Leichenrpedigt s.o.
Status Angelegt am 01.10.2003
Letzte Änderung am 01.10.2003