Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26956

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 3340.1
Dargestellte Person Lyncker, Nicolaus Christoph (1700 Frhr. von)
Künstler Sand, Georg Balthasar von (Maler)

Hainzelmann, Elias (Stecher)
Beschreibung

Brustb. etwas nach r., Kopf nach hl. gewandt, mit Spitzenhalstuch, vor dichtem Kreuzschraffur-Hintergrund in oben bebändertem u. mit kreuzbebändertem Lorbeerkranz belegtem, mit erhabenen Eckzwickeln eingefaßtem ov. Rahmen auf mit bebänderter Lorbeergirlande geschmücktem Sockel innerhalb gerahmtem Parallelschraffur-Rechteck. Unten am Oval Wappenkartusche. – Im Sockel 4zeil. lat. Widmungslegende des Stechers „Illustri Domino | Nicolao Christophoro Lyncker[,] Haereditario D[omi]no in Fluhr- | stedt et Köttschaw[,] Consiliario Ducali Saxo Vinarie[n]si Intimo | et Serenissimae Domus ad Sac[ram] Caes[aream] Majest[atem] Legato Excellentissimo“ <in der Sockelbasis:> „D[onat] D[icat] Elias Hainzelmann Sculptor Aug[ustae] Vind[elicorum].“

Technik Kupferstich: <in der Sockelbasis l.> GB. [= Georg Balthasar] v. Sand pinx. <M., mit Widmung s.o.> Elias Hainzelmann [sc.]
Maße Blattmaße: 335 x 239 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 12749.
Singer 58163.
Diepenbroick 39528.
Hollstein G.12A,88 (Nr. 54).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Girlande
Lorbeeroval
Wappen – Lyncker, Nicol. Christoph Frhr. v.
Widmer Hainzelmann, Elias (Stecher)
Status Angelegt am 04.01.2005
Letzte Änderung am 31.05.2006