Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25395

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1199.1
Dargestellte Person Blumberg, Christian Gotthilf
Künstler Brühl, Johann Benjamin (Stecher)
Beschreibung

Halbf. leicht nach l., Kopf nach hr. gewandt (wie in A 1697), vor Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen innerhalb eingefaßtem gemustert parallelschraffierten Rechteck mit oberen gemusterten Eckzwickeln. Lat. Ovalumschrift „CHRISTIANVS GOTTHÜLFF BLVMBERG uf Pöschwitz, S. S.[= Sacrosanctae] THEOL[ogiae] DOCT[or,] PASTOR ET SVPERINTENDENS CYGNEVS [d. i. in Zwickau], Natus M. DC. LXIV. Denatus M. DCC. XXXV. ANNO AETAT[is] LXXI. MINIST[erii] XLVII“. – In der Volutensockelkartusche 4 dt. Verse mit Widmung „Haec Paternis Cineribus debebat pietas filii“ von Friedrich Lebrecht Götze (1704–1748), Diakon in Zwickau:

Du hattest, theurer Mann, noch mehr als Gold im Munde,
Da du GOTT über Gold den Hertzen prägtest ein,
Dich hören wir nicht mehr, doch soll zu aller Stunde
Uns dein Bild und diß Buch ein stetes Denckmahl seyn.
Technik Kupferstich: <im Verskartuschenrahmen u.M.> [Johann Benjamin] Brühl sc. Lips[iae]
Maße Blattmaße: 190 x 153 (= Bild) mm
Zustand beschn.
Widmer Götze, Friedrich Lebrecht (Versbeiträger)
Versbeiträger Götze, Friedrich Lebrecht (1. Hälfte 18. Jh.), Pastor in Zwickau
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Du hattest, theurer Mann
Quelle Aus einem Buch?
Status Angelegt am 10.04.2004
Letzte Änderung am 17.11.2006