Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24603

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 6044
Dargestellte Person Wurfbain, Leonhard
Künstler Kohl, Andreas (Stecher)
Beschreibung

Kniestück nach r. an bedecktem Tisch sitzend, l. Hand auf aufgeschlagenem Buch mit Titel „Vier | unterschied= | liche | Relationes | Histori= | cae“, davor an der Tischkante abgelegte Kette mit 2 Gnadenpfennigen, Streubüchse und Tintenfaß mit Schreibfeder u. Federkiel, dahinter an schrägstehendes Bücherregal gelehnt hochformatiges Bild mit Darstellung einer Triumphpforte(?), vor der l./r. je ein Kaiser steht, l. Vorhang. – Über dem Bildrechteck 4zeil. lat. Superscriptio „LEONHART WURFFBAIN, I[uris] C[onsultus,] REIPUBL[icae] NORICAE | CONSILIARIUS ET ADVOCATUS, HISTORIARUM ET GENELOGIA= | RUM EXCULTOR ACUTISSIMUS ET CELEBERRIMUS [… ein sehr scharfsinniger und hochberühmter Pfleger der Geschichte und Genealogie]. | Natus 17. Aprilis Ao. 1581. Denatus 1. Octobr. Ao. 1654.“ – Unter dem Bild lat. Distichon von Hieronymus Ammon (1591–1651), Notar in Nürnberg:

Juris Apex, LIENHARD WURFFBAIN sic ora gerebat,
Pieridum Antistes, praesidiumq[ue] fori.

(Solche Züge besaß die Koryphäe des Rechts, Leonhard Wurfbain, der Anführer der Musen und das Bollwerk des Rechts).

Technik Kupferstich: <unter den Versen l.> And[reas] Khol [= Kohl] sculp.
Maße Blattmaße: 350 x 215 mm
Plattenmaße: 156 x 127 mm
Bildmaße: 189 x 133 mm
Kataloge Panzer 272 (9).
Drugulin 23506.
Singer 98718.
Diepenbroick 28678.
Hollstein G.19,64 (Nr. 68).
v.Wilckens S.88.
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Bild
Buch (mit Titel)
Bücherregal
Gnadenpfennig
Schreibfeder
Tintenfaß
Vorhang
Historische und Genre-Nebenperson(en) Kaiser
Versbeiträger Ammon, Hieronymus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Iuris Apex, LIENHARD WURFFBAIN
Quelle Aus: Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 24.11.2003
Letzte Änderung am 30.01.2004