Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20630

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5211.4
Dargestellte Person SPANIEN: Karl (Carlos) III., König von Sp. (reg. 1759–1788)
Künstler Velazquez, Antonio (Maler)
span. Porträtmaler 2.Hälfte 18.Jh.?
Literatur: Nicht in ThB

Salvador Carmona, Manuel (Künstler)
1734–1820
Geb. in Nava del Rey (Prov.Valladolid)
Gest. in Madrid
span. Kupferstecher, 1752-63 in Paris (Schüler von N.G.Dupuis in Paris), 1761 graveur du roi, seit 1764 in Madrid tätig, Schwiegersohn von Anton Raphael Mengs
Literatur: ThB 29,358f.
Beschreibung

Allegorisches Porträt. – Ganze Figur von vorn im Ordensgewand (wohl des von ihm 1771 gestifteten Ordens Karls III.) mit Ordenskette, in der Rechten Kommandostab, mit der Linken den Saum des Ordensmantels haltend, auf steinernem Denkmalssockel stehend vor antikem Giebelportikus, r. 2 abgebrochene Säulen auf hohem Postament, auf diesem sitzend ein Putto, den gleichen Orden an Band haltend, darüber schwebend 2 Putti ebenfalls mit dem Orden an Band; l. neben dem Denkmalssockel stehend Engel, einen Lorbeerkranz haltend, r. neben dem Sockel sitzend Mars mit Helm, Lanze u. Schild, neben ihm vor dem Sockel großes Weihrauchgefäß. – Unter dem Bildrechteck durch Wappen geteilte 2zeil. span. Legende „CARLOS III FUNDADOR / GEFE Y SOBERANO | DE LA DISTINGUIDA / ORDEN ESPA\~NOLA.“ Darunter Widmung des Stechers „Dedicada á Su Magestad / Por Manuel Salvador Carmona.“

Technik Radierung: <u.l.> Antonio Velazquez la pintó – <u.r.> M[anuel] S[alvador] Carmona la grabó 1778.
Maße Blattmaße: 343 x 243 mm
Plattenmaße: 335 x 235 mm
Bildmaße: 296 x 212 mm
Kataloge Singer 12333.
Parrondo 168.
Ikonographie und Realien Antikisches
Architektur
Doppelsäule
Kommandostab
Lorbeerkranz% AWeihrauchgefäß
Orden
Tempel
Wappen – SPANIEN
Widmer Carmona, Manuel Salvador (Stecher)
Bildmotive Engel
Mars
Putti
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 27.04.2002
Letzte Änderung am 14.03.2007