Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24630

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 6052.2
Dargestellte Person Wyclif (Wiclif), John
Künstler Meyer, Conrad (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach r. an Tisch stehend u. mit der Rechten Buch schräg darauf stützend, dahinter Tintenfaß mit Schreibfeder, in kreuzschraffiertem Rechteck. Unter dem Bild 3zeil. Legende „Johannes Wikleff ein Engelländer. | Rector der Kirchen zu Lutterwort, und Professor der H. Schrifft | zu Ochßfurth, Anno 1370. Ist Selig verscheiden [sic] ao. 1387[!].“ – Darunter 4 dt. Verse, bez. u. r. „St. Spl. R[ector?]“:

Die raine Gotteslehr hab ich mit ernst getriben,
Und bücher auch darvon aus eifer-gaist geschriben:
Zum kezer ward ich drum, doch one schuld erken[n]t,
Und lang nach meinem tod mein Leib zur straf verbren[n]t.
Technik Radierung: <im Bild u.r.> Con[rad] Meyer fecit ao.1671.
Maße Blattmaße: 329 x 221 mm
Plattenmaße: 222 x 149 mm
Bildmaße: 169 x 137 mm
Kataloge Singer 98788.
Hollstein G.27,104 (Nr. 112/1).
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Buch
Schreibfeder
Tintenfaß
Versbeiträger St. Spl. R.
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Die raine Gotteslehr
Status Angelegt am 26.11.2003
Letzte Änderung am 29.09.2006