Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 22565

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13814
Dargestellte Person Vadianus (eig. von Watt), Joachim
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Verleger Jobin, Bernhard
Straßburg 1590
Beschreibung

Brustb. nach l., in den Händen Buch haltend, vor nur l. etwas parallelschraffiertem, sonst leerem Hintergrund in rechteck. Einfassung. Über dem Bild Seitenzahl „162“ u. 2zeil. lat. Suprascriptio „IOACHIMVS VADIANVS MEDI- | cus, & Poëta.“ – Unter dem Bild lat. Distichon von Nicolaus Reusner (1545–1602), Prof. jur. in Straßburg [A 17518/19]:

Phoebi cultor eram, medicae studiosus et artis,
Ac melicae: Galli Consul in vrbe bonus.

(Apolls Verehrer war ich, beflissen der ärztlichen wie der Liedkunst [Wortspiel medicae/melicae], ein tüchtiger Bürgermeister in der Stadt des hl. Gallus).

Darunter das Todesdatum „M. D.LI.“ – Das Ganze eingefaßt mit Perlstab-Bordüre. Rückseitig 2 lat. Epigramme auf Paulus Fagius [A 6300–6305].

Technik Holzschnitt: ohne Adresse [Tobias Stimmer del.?]
Maße Blattmaße: 146 x 91 mm
Bildmaße: 101 x 80 mm
Kataloge Drugulin 21621.
Drugulin Ä.5593.
Singer 95057.
Burgess 3009.1.
Ikonographie und Realien Buch
Versbeiträger Reusner, Nicolaus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Phoebi cultor eram
Quelle Aus: Reusner, Nicolaus: Icones sive Imagines Virorum literis illustrium ... – Straßburg: Bernhard Jobin 1590. (S.162) [HAB: Uo 18; Q 322 Helmst. 8°]
Status Angelegt am 20.01.2003
Letzte Änderung am 20.09.2005