Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24779

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 6075
Dargestellte Person Ziegenbalg, Bartholomäus
Künstler Kenckel, Johann (Stecher)
Verleger Weigel, Christoph (Künstlerverleger)
Beschreibung

Fast Halbf. leicht nach l., Kopf nach hr. gewandt, vor schlichtem Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen auf Sockelbrüstung innerhalb schlichtem Hintergrund-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „BARTHOLOMAEVS ZIEGENBALG. SERENISSIMI DANIAE REGIS MISSIONARIVS INTER INDOS ORIENTALES, ET ECCLESIAE EX INDIS PRAEPOSITVS“. – Im Sockel 4 distich. lat. Verse:

En ZIEGENBALGI faciem! qui clarus in oris
Indorum extremis bella gerit Domini;
Doctrina vitaq[ue] movens Idola colentes
Vt Christi discant subdere colla jugo.

(Seht hier ZIEGENBALGs Antlitz, der, an Indiens fernsten Küsten berühmt, die Kriege des Herrn führt, | indem er durch Lehre und Lebenswandel die Götzendiener dazu bringt, ihren Nacken unter Christi Joch beugen zu lernen).

Technik Schabkunst: <in der Sockelbasis l.> Ioh[ann] Kenckel fecit 1716. – <r.> C[hristoph] Weigel excudit Norib[ergae]
Maße Blattmaße: 358 x 247 mm
Plattenmaße: 342 x 229 (= Bild) mm
Kataloge Drugulin 23672.
Singer 99317.
Diepenbroick 29088.
Widmer Weigel, Christoph (Verleger)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: En ZIEGENBALGI faciem
Status Angelegt am 11.12.2003
Letzte Änderung am 07.09.2006