Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 16508

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 10335
Dargestellte Person Pilgram, Heinrich
Beschreibung

Halbf. nach hl. in span. Tracht, in der Linken Blatt haltend, darauf „Gedencke zu | Sterben“, vor unregelmäßigem Kreuzschraffur-Hintergrund in bebändertem Früchteoval innerhalb rechteck. Strichlinienrahmung. Im Oval o. l./r. die 4 Wappenfelder (vgl. das Wappen in A 16507) mit (o.) Adler und tanzenden Füchsen und (u.) 3 Rädern und Tanne mit Wurzeln. Unter dem Oval mittig die Wappenzier in Gestalt eines Pilgers, beiderseits davon 3zeil. dt. Legende „Gerhardt [sic!] / Pilgram, | geborn zu Hertzogenbusch | A[nno] 1533. / gestorbn in Nirnberg. | A[nno] 1[Rest leergelassen]“.

Technik Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 126 x 81 (= Bild) mm
Kataloge Panzer 186 (1).
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Blatt (mit Devise)
Früchteoval
Wappen – Pilgram [Nürnberg]
Historische und Genre-Nebenperson(en) Pilger
Devise dt.: Gedencke zu sterben
Status Angelegt am 15.05.2000
Letzte Änderung am 02.06.2006