Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 21641

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 13280
Dargestellte Person Tarrach, Friedrich Wilhelm
Künstler Taubert, Gustav (Maler)
1755–1839
Geb. in Berlin
Gest. in Berlin
Pastell- u. Miniaturmaler, Schüler von Paul-Joseph Bardou in Berlin, tätig in Dresden, Wien, Warschau, Danzig, St.Petersburg, seit 1797 in Berlin ansässig
Literatur: ThB 32,471f.

Berger, Daniel (Stecher)
Beschreibung

Kopfb. nach hl. vor Kreuzschraffur-Hintergrund in oben mit Bandschleife geschmücktem rundem Medaillonrahmen innerhalb eingefaßtem krakelig kreuzschraffiertem Rechteck. Unter dem Rund Konsoltafel mit 5zeil. Legende „FRIEDRICH WILHELM TARRACH | Sr. Königl. Majest. von Preussen Geheimer-Ober- Finanz- | Kriegs- und Domainen-Rath des | Königl. General-Ober Finanz- Krieges- und Domainen- | Directorii zu Berlin 1781.“

Technik Radierung: <u.l.> Taubert Filius [= Gustav T.] pinx. – <u.r.> D[aniel] Berger Sc. 1781.
Maße Blattmaße: 184 x 121 mm
Plattenmaße: 159 x 104 mm
Bildmaße: 150 x 95 mm
Kataloge Drugulin 20729.
Singer 89198.
Diepenbroick 25751.
ThB 32,471.
Zustand auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Medaillonrahmen
Status Angelegt am 24.09.2002
Letzte Änderung am 20.02.2006