Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 23829

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14487
Dargestellte Person Wesenbeck, Matthäus d. Ä.
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Verleger Jobin, Bernhard
Straßburg 1590
Beschreibung

Brustb. von vorn, in der Rechten Buch haltend, vor leerem Hintergrund in rechteck. Einfassung. – Über dem Bild [Seitenzahl „424“ und] 2zeil. lat. Suprascriptio „MATTHAEVS VVESENBECIVS | Iureconsultus.“ – Unter dem Bild lat. Distichon von Nicolaus Reusner (1545–1602), Prof. jur. in Straßburg [A 17518/19]:

Prompta fides, vis ingenij mihi prompta, vel oris:
Seu scribo, doceo seu sacra Iura pius.

(Allzeit bereite Treue und stets präsente Kraft des Geistes und der Rede sind mir <zueigen>, ob ich schreibe oder fromm die heiligen Rechte lehre).

Darunter das Todesjahr „M. D.LXXXVI.“ – Das Ganze eingefaßt mit Perlstab-Bordüre. Rückseitig lat. Epitaphtext auf Rudolf Gwalther [A 8488–8490].

Technik Holzschnitt: ohne Adresse [Tobias Stimmer del.?]
Maße Blattmaße: 141 x 91 mm
Bildmaße: 103 x 80 mm
Kataloge Singer 96079.
Diepenbroick 28022.
Zustand oben beschnitten
Ikonographie und Realien Buch
Versbeiträger Reusner, Nicolaus
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Prompta fides, vis ingenii
Quelle Aus: Reusner, Nicolaus: Icones sive Imagines Virorum literis illustrium ... – Straßburg: Bernhard Jobin 1590. (S.424) [HAB: Uo 18; Q 322 Helmst. 8°]
Status Angelegt am 10.07.2003
Letzte Änderung am 20.09.2005