Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 19534

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 12096.1
Dargestellte Person Schoock(ius), Martinus
Künstler Lamsweerde, Steven van (Zeichner)

Lamsweerde, Steven van (Stecher)
Verleger Nicolai, Johannes
Groningen 1654
Beschreibung

Brustb. nach hl., Kopf nach r. gewandt, vor kreuz- bzw. gemustert parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen innerhalb gemustert parallelschraffiertem Rechteck. Lat. Ovalumschrift „MARTINVS SCHOOCKIVS VLTRAIECTINVS IN ACADEMIA GRON[ingae] ET OMLANDIAE LOG[ices] et PHYS[ices] PROF[essor] ORDIN[arius].“ – Unter dem Bild 4 distich. lat. Verse von Johannes Steinberg(e) (1592–1653), Prof. jur. in Groningen [A 21035]:

Patria quem stupuit, Daventria, nuncq[ue] Groninga,
SCHOOCKIVS investi corpore conspicitur.
Hujus at ingenio vestitum pingere vultum,
Solius est Sophiae maximus ille labor.

(Den seine Vaterstadt, Deventer und jetzt Groningen bestaunten: SCHOOCK wird hier in bartloser(?) Gestalt erblickt. | Doch seine mit Geist bekleideten Züge darzustellen, ist die große Aufgabe allein der Philosophie).

Technik Kupferstich: <im Bild u.l./r.> S.a.L. [= Steven van Lamsweerde] ad viv[um] / delin. et sculp.
Maße Blattmaße: 212 x 129 mm
Bildmaße: 170 x 128 mm
Kataloge Muller 4811.
Singer 82508.
Diepenbroick 23363.
Zustand Plr. beschn.
Versbeiträger Steinberg(e), Johannes (1592–1653), Prof. jur. in Genf, dann in Groningen [A 21035]
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Patria quem stupuit
Quelle Aus: Effigies & Vitae Professorum Academiae Groningae & Omlandiae ... – Groningen: Johannes Nicolai 1654. (Vor S.131) [HAB: Uo 4° 20]
Status Angelegt am 27.09.2001
Letzte Änderung am 29.09.2006