Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26667

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 7004.3
Dargestellte Person Kilian, Georg
Künstler Desmarées, Georges (Maler)

Kilian, Georg Christoph (Stecher)
Beschreibung

Halbf. leicht nach r., Kopf nach l. gewandt, im Hauskostüm mit Samtmütze auf dem Kopf, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in rechteckigem Schraffur- Fensterrahmen, in der Linken Zeichenstift haltend, r. Hand auf einem auf der Fensterbrüstung liegenden Blatt mit dem Kilianschen Wappen. – Unter dem Bild 6zeil. Legende „Georg Kilian Maler und Kupferstecher in Augspurg | Das Wappen seines alhiesigen Stam Vatters | Bartolomei [I] Kilians Goldarbeiters | alhier zeichnent, welcher Ao. 1548 in Schlesien gebohren u. 1583 in Augspurg gestorbe[n], er ware der Vatter | Lucae [A 11019] u. Wolffgangs Kilianen [A 26668], welche die Kunst von ihren Stief Vatter Dom[inicus] Custos erlehrneten. | gemacht von dem 6ten Abstämling G. C.Kilian 1770.“

Technik Radierung: <auf der Fensterbrüstung l.> Georg[es] De[s]marées pinxit | 1729. – <am Schluß der Legende s.o.> G[eorg] C[hristoph] Kilian [fec.] 1770.
Maße Blattmaße: 225 x 176 mm
Plattenmaße: 201 x 160 mm
Bildmaße: 179 x 149 mm
Kataloge Drugulin 10569.
ThB 20,292 (o.r.).
Ikonographie und Realien Blatt (mit Wappen)
Fensterrahmen
Hauskostüm
Wappen – Kilian
Zeichenstift
Status Angelegt am 22.11.2004
Letzte Änderung am 13.12.2006