Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25376

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 80.1
Dargestellte Person Bignon, Jean-Paul
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Drevet, Pierre (Stecher)
Beschreibung

Fast Hüftb. leicht nach r., Kopf nach l. gewandt, vor l. angedeutetem Pfeiler, sonst schlicht kreuzschraffiertem Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Lat. Ovalumschrift „IOHANNES PAULUS BIGNON[,] ABBAS S[anc]TI QUINTINI[,] COMES CONSISTORIANUS [d. i. conseiler d’état], DECAN[us] S. GERM[anensis].“ Unten vor dem Ovalrahmen u. Sockel Wappenkartusche, beiderseits davon im Sockel lat. Widmung „Offerebat humil= / =limus servus | F[rater] STEPHANUS / GUILLIMIN | PRAEDICATOR / LUGDUNAEUS“ [= Dominikanerprediger Étienne Guillemin zu Lyon].

Technik Kupferstich: <auf der Brüstung l.> Hyacinthus [= Hyacinthe] Rigaud pinxit – <r.> Petrus [= Pierre] Drevet sculpsit
Maße Blattmaße: 444 x 352 (= Bild) mm
Kataloge Singer 7543.
IFF XVIIIs.7,312f.(Nr. 18/III).
Firmin-Didot 22 III/IV.
Zustand beschn., auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Wappen – Bignon
Widmer Guillemin, Étienne
Anmerkungen N: Geschenk Kl.Harlinghausen, Osnabrück, 1994
Status Angelegt am 07.04.2004
Letzte Änderung am 21.12.2006