Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 79

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 14
Dargestellte Person Adolph, Johanna Maria, geb. Zoller
Künstler Bernigeroth, Martin (Stecher)
1670–1733
Geb. in Rammelburg (Grfsch.Mansfeld)
Gest. in Leipzig
Kupferstecher in Leipzig, Vater von Johann Benedict u. Johann Martin B., Schüler von E.Andresohn, 1707 kursächs. Hofkupferstecher
Dargestellt in: A 25350
Literatur: ThB 3,459; AKL 9,605
Beschreibung

Halbf., Kopf nach hl. gewendet, in ov. Bilderrahmen, der mit einem Band an einem Pfeilerpodest aufgehängt ist; auf diesem o. r. ein trauernder Putto. L. oben mit Vorhang drapierte kannelierte Säule, unten vor der Brüstung Urne, auf der eine Taube sitzt, daneben umgefallenes Stundenglas. – In der Brüstung 8zeil. lat. Legende: „OPTIMA FOEMINA | IOHANNA MARIA ADOLPHIA, | GENTE ZOLLERIA. NAT[a] XIV. DEC. MDCLXXXV. | ANIMI VIRTUTE, VITAE INNOCENTIA, MORVM | QVE SVAVITATE FLORENS, IMMATVRA MORTE XXV. | IVL. MDCCXVI. IN COELVM RECEPTA, EXEMPLVM OMNIBVS | EXIMIVM, SVIS ORBITATE INFELICIB[us] DESIDERIVM SVI MAXI- | MVM RELIQVIT NON NISI BEATA CONSOCIATIONE FINIENDVM.“ [Die beste Frau, Johanna Maria Adolph, aus der Zollerischen Familie, geboren am 14. Dez. 1685, durch Herzenstugend, Reinheit des Lebenswandels u. Liebenswürdigkeit des Charakters ausgezeichnet, durch einen vorzeitigen Tod am 25. Juli 1716 in den Himmel aufgenommen, hat allen ein vorzügliches Beispiel und ihren über ihren Verlust unglücklichen Angehörigen die größte Sehnsucht nach ihr hinterlassen, die nur durch eine selige [Wieder]vereinigung zu stillen ist].

Technik Kupferstich: [Martin] Bernigeroth sc. Lips.
Maße Blattmaße: 305 x 197 mm
Bildmaße: 294 x 191 mm
Kataloge Weidler S.168.
Singer 370.
Diepenbroick 29347.
Diepenbroick 29347.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Stundenglas
Taube
Urne
Vorhang/Säule
Bildmotive Putto
Quelle Aus Leichenpredigt s.o.
Status Angelegt am 06.03.1995
Letzte Änderung am 08.10.2007