Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25438

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1379.1
Dargestellte Person Botsack, Johannes
Beschreibung

Brustb. nach hr. (wie in A 1940) hinter Brüstung vor Vorhang (darin o. l. Wappen), dahinter r. Bücherregal. – In der Brüstung 4 distich. lat. Verse mit Widmung „DOCTORI praeclarissimè merito F[ecit] Gedani [d. i. in Danzig]“ von Johann Peter Titius (1619–1689), Prof. d.Bereds. u.Poes. in Danzig [A 22023]:

BOTSACCI Faciem, venerandaq[ue] conspicis Ora,
Et frontis dignâ cum Gravitate decus.
Doctrinam, Studium, Certamina Sancta, Fidemq[ue]
Scripta Viri poterunt, & pia Fama loqui.

(BOTSACKS Gestalt und verehrungswürdiges Antlitz erblickst du hier und die Schönheit seiner Stirn, gepaart mit würdigem Ernst. | Von seiner Gelehrsamkeit, seinem Eifer, seinen heiligen Kämpfen und seinem Glauben werden die Schriften des Mannes und sein frommer Ruf Zeugnis ablegen können).

Technik Kupferstich: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 188 x 128 (= Bild) mm
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Bücherregal
Vorhang
Wappen – Botsack, Joh.
Widmer Titius, Johann Peter (Versbeiträger)
Versbeiträger Titius, Johann Peter
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: BOTSACCI Faciem
Status Angelegt am 15.04.2004
Letzte Änderung am 28.04.2006