Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 20673

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. III 1472
Dargestellte Person SPANIEN: Philipp (Felipe) V., König von Sp. (reg. 1700–1710. 1.1724 u. 31. 8.1724–1746)
Künstler Rigaud, Hyacinthe (Maler)

Drevet, Pierre (Stecher)
Beschreibung

Als König von Spanien. – Hüftb. nach l. mit Ordenskette vom Goldenen Vlies u. Umhang mit Ordensstern (des St. Esprit-Ordens?), die behandschuhte Linke über dem Schwertgriff in die Seite gestützt, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in profiliertem ov. Schriftrahmen auf Konsolbrüstung innerhalb Parallelschraffur-Rechteck. Unten vor der Brüstung bekrönte Kartusche mit dem mit den Ordensketten des St. Esprit-Ordens u. des Goldenen Vlieses umlegten span. Wappen. – Span. Ovalumschrift „DON PHELIPE V. POR LA GRACIA DE DIOS REY DE LAS ESPANAS.“

Technik Kupferstich: <im Ovalrahmen u.l.> Hyacinthe Rigaud pinxit – <r.> Petrus [= Pierre] Drevet Sculp. rue du Foin.
Maße Blattmaße: 526 x 368 (= Bild) mm
Kataloge Singer 24029.
IFF XVIIIs.7,335 (Nr. 101/I).
Firmin-Didot 38.
Kat.Münster,Portr.1 (Herrscher),Nr. 76.
Zustand beschn.
Ikonographie und Realien Orden – Goldenes Vlies
Orden – St. Esprit-
Wappen – SPANIEN
Status Angelegt am 04.05.2002
Letzte Änderung am 20.04.2006