Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26590

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 2698.1
Dargestellte Person Ildefons (Alfonsus), hl.
Beschreibung

Hüftb. von vorn im Bischofsornat mit Mitra u. Kreuzstab, Kopf mit Heiligenschein nach l. geneigt, hinter Tischfläche stehend, r. Hand an einem vor ihm auf Kissen liegenden aufgeschlagenen Buch, l. an Wandpfeiler hängend Madonnenbild, im Hintergrund innerhalb eines ummauerten Gebäudebezirks (Kloster?) ein abwehrend davonlaufender Mann, zu seinen Füßen am Boden eine Weltkugel mit Kreuz [= Ablehnung der Bischofswahl?], in ov. Zierrahmen innerhalb eines mit Rollwerkschmuck ausgefüllten Rechtecks, in den Ecken 4 quadrat. Bildchen mit Szenen aus dem Leben des hl. Bischofs. O. M. in querov. Kartusche 3zeil. lat. Legende „S. ALFONSVS | ARCHIEPISCOPVS | TOLETANVS“, u. M. in querrechteck. Tafel „Propter eloque[n]ti[a]e suanitate[m] [recte: suavitatem] Chrysostomus | & propter soliditate[m] doctrinae Anchora | fidei dictus [Wegen der Süße seiner Beredsamkeit ’Chrysostomus’ <d. i. Goldmund> und wegen der Festigkeit seiner Lehre ’Anker des Glaubens’ genannt], obijt ao. D[omini] 671.“

Technik Kupferstich: ohne Adresse [17.Jh.?]
Maße Blattmaße: 361 x 280 mm
Plattenmaße: 245 x 172 mm
Bildmaße: 240 x 171 mm
Zustand mit breitem Rand
Ikonographie und Realien Buch
Gemälde
Mitra/Krummstab
Ornat
Schmuckrahmen
Bildmotive Madonna mit Jesuskind
Historische und Genre-Szenen Ildefons, hl. (Szenen aus dem Leben)
Quelle Aus einem Buch.
Status Angelegt am 11.11.2004
Letzte Änderung am 11.12.2006