Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 24172

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 14653
Dargestellte Person Wirtz, Johann Conrad
Künstler Wyrsch, Johann Melchior (Maler)
1732–1798
Geb. in Buochs (Kt.Nidwalden)
Gest. in Buochs (Kt.Nidwalden)
schweiz. Historien-, Kirchen- u. Porträtmaler, 1753-55 in Rom, dann tätig in Buochs, 1757-60 in Zürich, Einsiedeln u. 1765-68 in Solothurn, 1768-84 Leiter einer Maler- u. Bildhauerschule in Besançon, 1784ff. Leiter einer Zeichenschule in Luzern, zuletzt erblindet in Buochs
Literatur: ThB 36,335f.; C.Brun,Schweiz.Kstl.Lex.3,532ff.

Kilian, Philipp Andreas (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach hr. mit vor der Brust gebauschtem Umhang, in der Rechten Buch haltend, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in rechteck. Bilderrahmen mit Rocaille-Beschlagwerk. Unten in Rocaille-Kartusche 3zeil. lat. Legende „Ioannes Conradus Wirz, | Ecclesiarum apud Turicenses | Antistes. Aet[atis] 70.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> [Johann Melchior] Wirsch [= Wyrsch] pinx. – <u.r.> Phil[ipp] Andr[eas] Kilian Sculps. A[ugustae] V[indelicorum]
Maße Blattmaße: 161 x 96 mm
Plattenmaße: 150 x 91 mm
Bildmaße: 147 x 89 mm
Kataloge Diepenbroick 28383.
Ikonographie und Realien Bilderrahmen
Buch
Rocaille
Status Angelegt am 25.08.2003
Letzte Änderung am 20.03.2007