Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25956

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 3744.1
Dargestellte Person ENGLAND: Friedrich August (Frederick Augustus), kgl. Prinz von Großbritannien, Irland u. Hannover, 1784 Herzog von York u. Albany, 1764–1802 letzter Fürstbischof von Osnabrück
Beschreibung

Jugendlich. – Brustb., Kopf nach l. gewandt, im Ornat des Hosenbandordens, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in seitlich mit Lorbeerzweig u. Palmwedel eingefaßtem ov. Schriftrahmen „His Royal Highness FREDER[ick] Bishop of OSNABRUG.“ Oben um das Oval Schriftband „TRIA JUNCTA IN UNO“ [Drei in Einem verbunden]. Unter dem Oval zwischen Löwe u. Einhorn bekröntes Wappen mit Hosenbandorden-Umschrift „HONI SOIT QUI MAL Y PENSE“.

Technik Radierung: ohne Adresse
Maße Blattmaße: 162 x 121 mm
Bildmaße: ca. 152 x 112 mm
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Einhorn (herald.)
Lorbeer-/Palmzweig
Löwe (herald.)
Orden – Hosenband
Wappen – ENGLAND
Devise lat.: Tria iuncta in uno
Status Angelegt am 01.07.2004
Letzte Änderung am 18.05.2006