Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 25954

Bild noch nicht abrufbar
Inventar-Nr. IV 44.2
Dargestellte Person ENGLAND: Elisabeth (Elizabeth) I., Königin von E. (reg. 1558–1603)
Künstler Vertue, George (Zeichner)

Vertue, George (Stecher)
Beschreibung

Querrechteckiges Gruppenbild (Besuch der Königin im Sept. 1580 bei ihrem Vetter Henry Carey, 1. Baron Hunsdon, auf Hunsdon House: nach dem Gemälde in Knole House, Sevenoaks <Kent>). – Die Königin fast in ganzer Figur nach l., auf einem Tragstuhl unter Baldachin getragen u. von zahlreichen Herren u. Damen des Hofes begleitet, vor (r.) palastartigem Gebäude, l. im Hintergrund Flußlandschaft mit 2 burgartigen Gebäuden. Vor dem Tragstuhl geht, mit Ordenskette des Hosenbandordens u. Gnadenpfennig geschmückt u. das Reichsschwert emporhaltend, Henry Carey, 1. Baron Hunsdon (1524?-1596), Vetter (seine Mutter Mary war eine Schwester von Elisabeths Mutter Anne Boleyn), Chamberlain of the household u. Privy Councillor der Königin; hinter ihm – den Kopf nach l. der Königin zuwendend – der Günstling Robert Dudley, Earl of Leicester [A 5227–5234]; l. vor Lord Hunsdon der Lordschatzkanzler William Cecil, 1. Baron Burghley [A 2582/83]; l. vor Lord Burghley der Admiral u. Armada-Besieger Charles Howard, 1. Earl of Nottingham [A 10192]; unter den r. dem Tragstuhl folgenden Damen vorn – voll sichtbar – Lord Hunsdons Gemahlin Lady Anne, Tochter von Sir Thomas Morgan, hinter ihr seine älteste Schwester Catherine, Lord Nottinghams Gemahlin. – In der Brüstung 2zeil. lat. Legende „POTENTISSIMAE ELIZABETHAE ANGLIAE REGINAE ad Nobilissimum D[omi]num D[omi]num HENRICUM CAREY, | Baron[e]m de HUNSDON, Consobrinum [Vetter] suum in Villâ de Hunsdon PROCESSIO REGALIS.“ Darunter 3zeil. engl. Legende „The Royal PROCESSION of QUEEN ELIZABETH to Visit the Right Hon[oura]ble HENRY CAREY Lord HUNSDON, | Governor of Berwick upon Tweed, Captain of the Band of Gentlemen Pensioners[,] K[nigh]t of the most Noble Order of the Garter [Hosenbandorden], | Privy Councellor and Cousin German to her Majesty by the Lady MARY, Sister to QUEEN ANNA BOLEN.“ In 2 runden Medaillons beiderseits der Legendentafel Angaben zu Personen (s. o.) aus dem Gefolge der Königin: l. „Dudley Earl of Leicester | is nearest the Queen. | Henry Lord Hunsdon carries the | Sword of State before the Queen. | William Lord Burleigh Lord High | Treasurer whith his White Staff. | before him is Charles Howard | Admiral[,] afterwards L[or]d Nottingham[,] | and other Noblemen of the | Queens Favorites“, r. „The Lady Hunsdon | in White first. | Elizabeth[,] Sister of L[or]d Hunsdon[,] | the Wife of Admiral Howard. | Other Ladies following in ye Train[.] | Yeomen of the Guard. | Gentlemen Pensioners & | others &c.“ – Unter der engl. Legende Widmung des Stechers „The Original of this Picture was painted (in Oyl) at the command of this Noble Lord Hunsdon (cir[ca] 1580) and is now in the possession of the R[igh]t Hon[oura]ble the Lord Digby, | who permitted a Limning to be taken in Water Colours for the R[igh]t Hon[oura]ble Edward Earl of Oxford & Mortimer, and this Plate to be Engraved by | their most humble and obedient Servant Geo. Vertue 1742.“

Technik Kupferstich/Radierung: <u.M.> Georgius [= George] Vertue Lond[i]ni Del: et Sculpsit [1742]
Maße Blattmaße: 501 x 619 mm
Plattenmaße: 456 x 563 mm
Bildmaße: 440 x 547 mm
Kataloge Vgl.DNB 9,70 (l.M.).
Zustand auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Architektur
Baldachin
Burg
Gnadenpfennig
Landschaft
Orden – Hosenband
Schwert
Tragstuhl
Historische und Genre-Nebenperson(en) Carey, Henry, baron Hunsdon (1524?- 1596)
Cecil, William, baron Burghley (Burleigh) (vgl. A 3582/83)
Dudley, Robert, Earl of Leicester (vgl. A 5227–5234)
Howard, Charles, Earl of Nottingham (vgl. A 10192)
Hunsdon, Elizabeth Lady
Anmerkungen Gruppenporträt
Status Angelegt am 01.07.2004
Letzte Änderung am 01.03.2007