Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 27655

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 10776.3
Dargestellte Person Rappoltstein, Eberhard Graf von
Künstler Heyden, Jacob van der (Stecher)
Beschreibung

Brustb. nach l. in gemustertem Wams mit Spitzenkragen u. Ehrenkette, vor konkav-konzentrisch kreuz-, o. l. gemustert parallelschraffiertem Hintergrund in ov. Schriftrahmen vor Retabel innerhalb dicht kreuzschraffiertem Rechteck. Lat. Ovalumschrift „EBERHARDVS DOMINVS RVPIS SPOLETANAE IN HOHENACK ET GEROLTZECK AD WASSICHIN“. Seitlich am Oval zwei Wappenschilde. Im Giebelgebälk über kleinem Wappen lat. Hexameter „EST MERITO PIETAS HOMINI TVTISSIMA VIRTVS“ [Mit Recht ist die Frömmigkeit für den Menschen die sicherste Tugend]. Unter dem Oval in manieristischer Rahmung Tafel mit 4 lat. Hexametern von Thomas Wegelin (1577–1629), Prof. d.Theol. in Straßburg [A 23435-37]:

Ille Spoletanâ de stirpe perinclytus Heros,
Sed nunc Germanae Fidei, Virtutis, & Artis:
Verè nobilitat si Virtus sola: meretur
Ex Virtute nouos Illustris stemmatis orsus.

(Jener hochberühmte Held aus dem Stamme Rappoltstein, doch jetzt <der Held> der deutschen Treue, der Tugend und der Kunst, | verdient sich aus seiner Tugend – wenn denn allein die Tugend wirklich adelt – einen Neubeginn seines erlauchten Stammbaums). – Unter dem Retabel 2zeil. lat. Widmung des Stechers „Eidem Illustri ac Gene[ro]so Heroi ac Domino, D[omi]n[o] suo Clementi | perpet[uae] obseruantiae ergo humiliter d[icat] d[edicat] Jacob[us] ab Heyden sculptor.“

Technik Kupferstich: <u., mit Widmung s.o.> Jacob[us] ab Heyden [= Jacob van der Heyden] sc.
Maße Blattmaße: 200 x 134 mm
Plattenmaße: 190 x 122 mm
Bildmaße: 179 x 122 mm
Kataloge Drugulin 16906.
Diepenbroick 20616.
Hollstein G.13A,43 (Nr. 96) [mit Namensansetzung „Spoleta, Eberhard, Graf von Ruppoltstein“!].
Ikonographie und Realien Doppelwappen – Rappoltstein, Graf v. / ?
Retabel
Widmer Heyden, Jacob van der (Stecher)
Devise lat.: Est merito pietas homini tutissima virtus
Versbeiträger Wegelin, Thomas
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) lat.: Ille Spoletanâ de stirpe
Status Angelegt am 11.04.2005
Letzte Änderung am 18.01.2007