Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 28492

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 6078.1
Dargestellte Person Zieger, Johann
Beschreibung

Fast Halbf. nach hr. mit Umhang [= etwas verkürzte Kopie, ohne die Hände, nach A 24788] in Kreuzschraffur-Rechteck. Unten 5zeil. lat. Legende „IOHANNES ZIEGER, | Sclaizensis. | Numerosioris Senatus [d. i. des Größeren Rats] Norimbergensis | Membrum et Bibliopola optime meritus. | Nat[us] A[nno] 1646. d[ie] 19 Jan. / Den[atus] A[nno] 1711. d[ie] 25. Dec.“, darunter Herausgeber-Adresse „ex collectione Friderici Roth-Scholtzii Norimberg[ae].“ – Eingefügt in Ädikula-Zierkupfer, in dessen Giebel Devise „POST FVNERA VIRTVS“ [Nach dem Tod <lebt> die Tugend <weiter>] in bebändertem Lorbeerkranz. Unten die Herausgeberadresse wiederholt.

Technik Kupferstich: ohne Adresse [um 1725]
Maße Blattmaße: 323 x 199 mm
Plattenmaße: dopp.: Portr. 148 x 109, Zierkupfer 287 x 171 mm
Bildmaße: 280 x 166 mm
Ikonographie und Realien Ädikula
Lorbeerkranz
Devise lat.: Post funera virtus
Anmerkungen Zierkupfer
Status Angelegt am 05.08.2005
Letzte Änderung am 03.02.2007