Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2606

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. Silh 33
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Carl I., Herzog zu B.-Wolfenbüttel (reg. 1735–1780)
Künstler Krüger, Johann Conrad (Stecher)
Beschreibung

Silhouette Kopfbüste Profil nach r. (ähnlich wie A 2605, aber mit abstehendem Zopf), in Oval, von girlandenartig hängendem Tuch gehalten, an der Vorderseite einer Deckelurne, vor schraffiertem Hintergrund in o. mit Band u. Girlanden geschmücktem ov. Medaillonrahmen, innerhalb gemustertem Schraffur-Rechteck; frz. Ovalumschrift (Widmung des Stechers): „AUX MANES DE S[on] A[ltesse] S[érénissime] MONSEIGNEUR CHARLES DUC DE BRUNSWICK, PRINCE DE BLANCKENBOURG“, unter der Urne „NE LE I. D’AOUT | L’AN MDCCXIII. | MORT LE XXVI. D[e] MARS | L’AN MDCCLXXX. | REGNE XLV. ANS.“ – Unten blumengeschmückte Tafel mit 4 frz. Versen:

IL EUT POUR LES TALENS UNE ESTIME SINCERE.
PLAIGNANT LES MALHEUREUX, S’AFFLIGEANT DE LEURS MAUX
SES GÉNÉREUX BIENFAITS SOULAGEAIENT LEUR MISERE.
IL REGNA SANS ORGUEIL, ET MOURUT EN HEROS.
Technik Silhouettenstich/Radierung: <u.> A Berlin chez J[ohann] C[onrad] Krüger Place de Gens d’armes à la Maison de Monsieur Hesse au premier Etage. [1780]
Maße Blattmaße: 215 x 158 mm
Plattenmaße: 177 x 124 mm
Bildmaße: 161 x 108 mm
Kataloge Diepenbroick 3706.
Ikonographie und Realien Girlande
Medaillonrahmen
Urne
Widmer Krüger, Johann Conrad (Stecher)
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) frz.: Il eut pour les talens
Anmerkungen Silhouettenstich
Status Angelegt am 23.12.1995
Letzte Änderung am 23.04.2004