Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26271

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 1992.0
Dargestellte Person Grigg, Johannes
Beschreibung

Ganze Figur mit Beinstümpfen u. verkrüppelter l. Hand von vorn, auf Kissen sitzend im Vordergrund eines guckkastenartigen Raumes zwischen zwei oben mit Vorhang drapierten Säulen, im Hintergrund derselbe hinter Tisch mit verschiedenen Geräten sitzend, in der Rechten Stab haltend, am Boden r. Trommel. – Unter dem Bild 1zeil. dt. Legende „IOHANNES Grigg geb: zu PAPA in Ungarn. 2 Sch[uh] 2 Zoll hoch“. Darunter 6 dt. Verse:

Was mir in der Geburth wolt die Natur entreissen,
legt mir des Himmels Gnad durch andre Gaben bey;
ich kan mit meiner Hand durch G’schwindigkeit beweisen,
daß Hurtigkeit die Seel vom Taschenspielen sey.
Davon kan Leser dir dis Bild die probe reichen,
du wollst auch genereux dich gegen mich bezeigen.
Technik Kupferstich: ohne Adresse (abgeschn.?)
Maße Blattmaße: 300 x 185 mm
Bildmaße: 237 x 181 mm
Kataloge Panzer 80 (12).
Zustand beschn., o.r. und am l. Rand beschädigt (angefasert)
Ikonographie und Realien Innenraum
Trommel
Vorhang/Säule
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Was mir in der Geburth
Status Angelegt am 07.09.2004
Letzte Änderung am 15.02.2007