Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 28450

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 5947.1
Dargestellte Person Willebrand, Johann Peter
Künstler Willebrand, Johann Peter (Zeichner)
1719–1786
Geb. in Rostock
Gest. in Hamburg
Jurist, Historiker u. Zeichnerdilettant
Dargestellt in: A 24056, A 28450
Literatur: Nicht in ThB

Fritzsch, Christian (Stecher)
Beschreibung

Autorenporträt in allegor. Darstellung. – Fast Hüftb. nach hl. stehend, Kopf leicht nach hr. gewandt, mit der Rechten auf aufgeschlagenes Buch mit Titel „Opus | Hansae | aticum“ weisend, l. oben mit Vorhang drapierter Pfeiler mit Wappen, dahinter r. Bücherregal, in annähernd rechteckigem Rocaille-Rahmen, der die untere Hälfte eines Denkmal-Obelisken füllt, der oben mit dem Lübecker Wappen unter Krone u. Stern mit einer „3“ geschmückt ist, darunter Inschrift „MONUMENTUM | HANSAE | TEUTONICAE | EXSTRUCTUM | A | <unter dem Porträt:> D. JOANN. PETR: WILLEBRANDT. | 1748.“ Auf der untersten Sockelstufe des Obelisken gekreuztes Schwert u. Merkurstab mit Reisehut sowie Lorbeerkranz u. Waage. – Am l. Bildrand im Vordergrund ein entlaubter Baum, im Mittelgrund Baum- u. Teichlandschaft mit Schwänen, im Hintergrund l. Ansicht von Lübeck, r. Meer mit aufgehender Sonne u. (ganz r.) einem Schiff.

Technik Kupferstich/Radierung: <u.l.> Dr.J:P:W: [= Johann Peter Willebrand] inv: et del: – <u.r.> 1747 C[hristian] Fritzsch sculps. Schiffbeck.
Maße Blattmaße: 326 x 197 mm
Bildmaße: 317 x 193 mm
Kataloge Drugulin 23136.
Porträtsammlung Diepenbroick 8,2153.
Zustand Plr. beschn.
Ikonographie und Realien Baum
Buch (mit Titel)
Bücherregal
Hut
Krone
Landscha ft
Lorbeerkranz
Meer
Merkurstab
Obelisk
Rocaille
Schiff
Schwan
Schwert
Stern
Vorhang/Pfeiler
Waage
Wappen – Hanse, deutsche
Quelle Frontispiz zu: Willebrand, Johann Peter: Hansische Chronick, aus beglaubigten Nachrichten zusammen getragen. – Lübeck: gedruckt auf Kosten des Autoris 1748. [HAB: Gm 4° 382]
Anmerkungen Allegorisches Porträt
Status Angelegt am 02.08.2005
Letzte Änderung am 04.09.2007