Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 2726

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. I 1811
Dargestellte Person BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG: Rudolf August, Herzog zu B.-Wolfenbüttel (reg. 1666–1704)
Künstler Böcklin, Johann Christoph (Stecher)
Beschreibung

Doppelporträt zusammen mit Anton Ulrich in einem Rahmen. Beide Brustb. Profil nach r. hintereinander vor konzentrisch kreuzschraffiertem Hintergrund in ov. Rahmen auf Sockelbrüstung innerhalb Parallelschraffur- Rechteck, Umschrift „RUD: AUG: und ANTH: VLR: Hertzoge zu Braunschweig u: Lüneburg.“ Im Sockel zwischen Akanthusvoluten querov. Emblem: „DVLCE est, fratres habitare In VnVM“ (Süß ist’s, wenn Brüder zusammen wohnen) [verbundene Hände].

Technik Kupferstich: <u.M.> J[ohann] C[hristoph] Böcklin sc.
Maße Blattmaße: 141 x 85 mm
Plattenmaße: 128 x 77 mm
Bildmaße: 124 x 73 mm
Emblemata Bild-1: Hände verbunden
Motto-1: Dulce est fratres habitare in unum
Quelle Frontispiz zu: Curieuser Geschichts=Calender ... 1699. [HAB: Gn 3864 (1); Gn Sammelbd. 56 (3)]
Anmerkungen Doppelporträt Emblematisches Porträt
Status Angelegt am 10.01.1996
Letzte Änderung am 20.02.2007