Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26637

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. III 820.1
Dargestellte Person Kees, Johanna Christiana, geb. Rappolt
Künstler Hausmann, Elias Gottlob (Maler)

Bernigeroth, Johann Martin (Stecher)
Beschreibung

Halbf. nach r. mit Schleier, vor Kreuzschraffur-Hintergrund in von o. r. nach u. l. mit Vorhang drapiertem ov. Rahmen auf Sockel auf Brüstung. – Im Sockel 4zeil. lat. Legende „IOHANNA CHRISTIANA KEESIA | RAPPOLDI FILIA | OBIIT D[ie] V. IVN. MDCCXXXXVIIII | VIXIT LX ANN[os] VI M[enses] VII D[ies]“. – In der Brüstung 3zeil. lat. Widmung des Sohnes „MATRIS OPTIMAE IMAGINEM | AMICORVM AC SVIS OCVLIS RESTITVIT | PIETAS FILII“ [Das Bild der besten Mutter hat für seine und ihrer Freunde Augen wiederhergestellt die Kindesliebe des Sohnes].

Technik Kupferstich: <u.l.> E[lias] G[ottlob] Hausmann Pictor Regis Pol[oniae] pinx. – <u.r.> J[ohann] M[artin] Bernigeroth sc. Lipsiae 1750
Maße Blattmaße: 490 x 321 mm
Bildmaße: 480 x 319 mm
Kataloge Weidler S.128f.
Diepenbroick 13291.
Zustand Plr. beschn., auf starkem Papier
Ikonographie und Realien Schleier
Vorhang
Widmer Kees, N. N. (Sohn)
Anmerkungen N: Aus der Fürstl.Liechtenstein’schen Sammlung Wien.
Status Angelegt am 17.11.2004
Letzte Änderung am 12.12.2006