Die Porträtsammlung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
Bearbeitet von Peter Mortzfeld

A 26913

Vorschau des Porträts
Inventar-Nr. II 3273.1
Dargestellte Person Longueil, Christophe de (lat. Christophorus Longolius)
Künstler Stimmer, Tobias (Stecher)
Verleger Perna, Pietro
Basel 1577
Beschreibung

Brustb. Profil nach l. mit Buch in der Linken, vor nur r. etwas parallelschraffiertem, sonst leerem Hintergrund in o./u. angedeuteter ov. Schmuckrahmung (mit 2 Masken in den unteren Ecken) in rechteckiger Einfassung, umgeben von breiter rechteckiger Schmuckrahmung (seitlich je eine mythologische Gestalt: r. Bacchus?). – Über dem Bild „CHRISTOPHORUS Longolius.“ Unter dem Bild u. rückseitig lat. Buchtext.

[Unten hschr. mit Tinte 4 dt. Verse des Hallenser Sammlers Jacob Gottfried Bötticher (1692–1762): „Durch Reden hätt’ ich gern Lutherum ausgebissen; / Doch mein Concept ward mir vom Tode platt zerrissen: / Nicht der den Harnisch nimt hat Ursach keck zu seyn, / Nur der den Sieg erla[n]gt kann sich der Beut’ erfreun.“]

Technik Holzschnitt: ohne Adresse [Tobias Stimmer del.?]
Maße Blattmaße: 351 x 223 mm
Bildmaße: 165 x 150 mm
Zustand ganze Buchseite
Ikonographie und Realien Buch
Maske
Schmuckrahmen
Bildmotive Bacchus
Versbeiträger Bötticher, Jacob Gottfried
Versinitium des/der Porträtgedichte(s) dt.: Durch Reden hätt’ ich gern
Quelle Aus: Giovio, Paolo: Elogia Virorum literis illustrium ... – Basel: Pietro Perna 1577. (S.127) [HAB: Q 81 Helmst. 2°]
Status Angelegt am 22.12.2004
Letzte Änderung am 24.08.2007